Tag-Archiv: Syrien

Leipziger Friedensrundbrief Februar 2016

Krieg wird sein, solange auch nur ein Mensch am Krieg verdient.

Bertold Brecht (1898-1956)

 

Da sieht es bei den Plänen der Kanonen-Ursel mit 130 Milliarden € zusätzlich für die Bundeswehr in den nächsten zehn Jahren im Brechtschen Sinne düster aus. Welche sozialen, Bildungs-, Kultur- oder Rentenmaßnahmen für diesen Betrag eingespart werden müssen, wurde noch nicht verkündet. Es wird schon irgendwoher kommen. Die Protesttermine häufen sich nicht nur deswegen derart, dass wir ohne eure Unterstützung nicht mehr alles abdecken werden können. Also: Rafft euch auf und macht mit!

 

  1. Red Hand Day Freitag 12.02.  

Die Idee ist so einfach wie genial: „Rote Fingerfarbe auf die Hand, Handabdruck auf Papier drücken, Name, Stadt und Botschaft dazu schreiben, Handabdruck zum Trocknen aufhängen – und später dann mit den Forderungen der Aktion an Politiker schicken, um Druck zu machen für Verbesserungen!“ Wem die ganze Hand zu blutig ist, der könnte sie ja rot ummalen. Infomaterial wird bestellt, Farbe auch aufgetrieben, an der Standbetreuung hapert es noch. Deswegen weder Zeit noch Ort für Leipzig. http://www.redhandday.org

 

  1. „Sicherheitskonferenz“ in München 12. bis 14. Februar

Es ist gelungen, eine sensationell günstige Mitfahrgelegenheit zu den Gegenprotesten (Konferenz und Demo) zu organisieren. 10 Eu für hin und zurück. Und mensch hat Zeit in München: schon am Freitag um 11 geht es los und erst am Sonntag gegen 10 zurück. Da wird natürlich eine Übernachtung gebraucht, aber auch daran wird schon gearbeitet. Bei Interesse mail an mnle@gmx.net

 

  1. Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden 19./20.02. Trinitatisgmeinde

Die Kooperation für den Frieden, ein Zusammenschluss von über sechzig Friedensgruppen und -organisationen, kommt in diesem Jahr zu ihrer 13. Strategiekonferenz nach Leipzig. Die einmalige Gelegenheit, endlich das in Erfahrung zu bringen, was mensch schon immer über den Frieden wissen wollte. Das komplette Programm im Anhang. Wer zusätzlich eine Möglichkeit sieht, das eine oder andere Bett für nicht so zahlungskräftige TeilnehmerInnen von außerhalb zur Verfügung zu stellen, melde sich unter ingo@kleinskram.de. Alles andere unter: www.koop-frieden.de/sub/strategiekonferenz-2016-in-leipzig.html

 

  1. Lichter für Syrien 20.02. ab 18 Uhr        hoffentlich überall

Für Teilnehmer an der Strategiekonferenz der nahtlose Übergang von der Theorie zur Praxis. Ort wird noch bekanntgemacht. Niederschwellige Aktion für Neu- und WiedereinsteigerInnen. Prädikat „Wertvoll“.

 

„Wir wollen mit vielen Friedensinitiativen, Menschenrechtsgruppen, Flüchtlingsorganisationen sowie weiteren Mitstreitern ein Zeichen gegen Abschottung, Hass und Gewalt setzen, indem in ganz Deutschland Lichter für Syrien entzündet werden. Unsere Idee ist es, mit so vielen Gruppen vor Ort wie möglich, die verschiedensten Aktionen auf die Beine zu stellen. Allen gemeinsam ist Licht als Symbol der Aktion sowie die Forderung nach einem entschlossenen, gewaltfreien Handeln im Syrienkrieg.“ www.lichter-fuer-syrien.de

 

Ausnahmsweise ein Ausgangszitat: „Ma muaß weiterkämpfen, kämpfen bis zum Umfalln, a wenn die ganze Welt an Arsch offen hat, ODER GRAD DESWEGEN.“                                      Konstantin Wecker, Willy I

Die aktuelle (sechste?) Version von 2015 ist übrigens auch vom Feinsten. Dann mal los.

Veröffentlicht in Antimilitarismus | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für Leipziger Friedensrundbrief Februar 2016

Friedenskundgebung

” Hände weg von Syrien”

das ist der Motto der Kundgebung, die die ‘Gesellschaft für
Völkerverständigung für morgen, den 5.9.2013, 16.30-18.00 Uhr
angemeldet hat.
Ort ist: Wilelm Seyfferthstrasse 4 in Leipzig.
Wir zeigen am Vorabend eines möglichen Schlages gegen das Land unsere
Ablehnung.

Wir bitten trotz Kurzfristigkeit um zahlreiches Erscheinen

Veröffentlicht in Antimilitarismus, Leipzig | Getaggt | Kommentare deaktiviert für Friedenskundgebung