Tag-Archiv: Militarismus

4. Völker schlacht- Preis ausgelobt

Bereits zum vierten Mal wird der Leipziger  Völker schlacht- Preis ausgelobt. Preisträger bisher: Flughafenchef Eric Malitzke, Bundesverwaltungsrichter Dr. Stefan Paetow und der (Noch-) Stabschef der 13. Panzergrenadierdivision Leipzig, Oberst Georg Klein.
Verliehen wird der Preis an herausragende Förderer des Militarismus und für Verdienste um das weltweite Völker schlachten. Die Preisträger sollen in der Region ansässig sein, sonst ist die Auswahl einfach zu groß. Vorschläge mit Namen und kurzer Begründung bis zum Totensonntag an torsten@friedensweg.de.
Der Völker schlacht- Preis hat die Form einer Schlachteplatte und besteht aus durchweg unmenschlichen aber symbolträchtigen Begleiterscheinungen kriegerischer Auseinandersetzungen: zerhacktes Fleisch, Knochen, Blutwurst, Hirn und Gekröse. Er wird wie der Friedensnobelpreis am 10. Dezember übergeben.

Veröffentlicht in Antimilitarismus, Leipzig, Völker schlacht preis | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für 4. Völker schlacht- Preis ausgelobt