Militarisierung am Flughafen Leipzig-Halle

Der Bundesminister der Verteidigung wird am 23. März 2006 zusammen mit hochrangigen Vertretern der an SALIS (Strategic Airlift Interim Solution) beteiligten Nationen die Indienststellung dieser NATO – EU-Initiative mit einer feierlichen Zeremonie auf dem Flughafen in Leipzig-Halle begehen. Seit mehren Jahren werden sowohl in der NATO als auch in der EU Anstrengungen unternommen, strategische Lufttransportkapazitäten für die Streitkräfte verfügbar zu machen, um den Herausforderungen der Zukunft gerecht werden zu können. Mit der Indienststellung SALIS stehen den beteiligten Nationen bis zu sechs ANTONOV (AN-124- 100) Luftfahrzeuge für multinationale NATO- oder EU-Einsätze zur Verfügung. Dazu werden ständig zwei AN 124-100 am Standort Leipzig stationiert.

Überzeugen Sie sich persönlich am Donnerstag den 23. März in der Zeit von 11 bis 14 Uhr, wer die Akteure wirklich sind. Wenn Sie sehen, wer die Verträge gemacht hat, werden Sie verstehen, zu welchem Zweck diese Flugzeuge starten werden! Treffpunkt: Terminal B

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Flughafen Leipzig/Halle. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.