Friedensweg Newsletter Mai 2013

Liebe Friedensfreundinnen und – freunde,

in aller Kürze wichtige Veranstaltungshinweise mit der Bitte um Unterstützung/ Teilnahme/ Weiterverbreitung (Newsletter als pdf).

1. Bundeswehr und Stadtfest 07. bis 09. Juni Augustusplatz
Eine Mahnwache ist für alle drei Tage am Demokratie- Ei (sehr passend) angemeldet. Zeitlich noch nicht konkretisiert und auch noch nicht genehmigt. Der Veranstalter des Spektakels ist an Kritik nicht interessiert, mal sehen wie weit die Entdemokratisierung beim Inlandseinsatz schon fortgeschritten ist. Falls ihr Zeit und Lust habt, euch an der Mahnwache zu beteiligen, gebt bitte Bescheid. Sollte es mit der Anmeldung nicht klappen, gilt es andere Aktionsformen auszuprobieren. So natürlich auch.

2. 1. Mai 10 Uhr Markt bzw. Volkshaus
Die traditionelle Maidemo und –kundgebung der Gewerkschaften, diesmal besonders interessant in München wegen der Diskussion um den Schulterschluss DGB- Bundeswehr. Nicht alle sind mit Herrn Sommers Position einverstanden, eine Diskussion innerhalb der Gewerkschaft wäre dringend nötig. Mal sehen ob es in Leipzig Thema ist…. (DGB BW wir widersprechen)

3. 5. Mai ab 9 Uhr Parkallee Leipzig- Grünau Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche
sieheGedenkmarsch

4. 8. Mai ab 17.30 Uhr Lindenauer Markt
www.bündnisachtermai.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Antimilitarismus, Leipzig und getaggt als . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.